8 Monate

Ich bin jetzt schon acht Monate alt :-)

Ich nehme meine Umwelt jetzt ganz genau wahr. Das macht wirklich Spaß.

Ich beobachte die Menschen die mir begegnen ganz genau.

Oft suche ich noch nach Bestätigung meiner Eltern ob diese gut für mich sind. Ein kurzer Bick zu Ma oder Pa reicht und ich weiß die kann ich ruhig anlächeln oder ich schaue mal lieber weg.

Ich nehme an einigen Gruppen teil. Es sind so kleine Menschen wie ich dabei.

Meistens gibt es dort viele interessante Dinge mit denenich spielen darf.Bälle, Tücher, Rasseln, Bunte Dinge, Wasser, Bürsten, Kochtöpfe und und..

Die kleinen Menschen sind auch sehr verschieden. Viele können schon krabbeln und robben. Sie kommen zu mir, schauen mich an, geben mir ihre Hand oder ziehen an meinen Haaren. Manche sind sehr laut oder lächeln mich nur an.

Zu Hause begegnen mir auch oft Menschen die ich nicht so gut kenne und einige die ich schon oft gesehen habe. Alle sind sehr verschieden. Manche haben bunte Kleider an, lange oder kurze Haare, andere haben so was auf der Nase, so einen Rahmen. Das finde ich lustig. Die mag ich irgendwie besonderes.

Ich kann schon so einiges:

mich drehen zum Beispiel

mich aufbäumen

winken

ganz viel lachen

mit meinen Händen Sachen halten, schütteln, gezielt greifen

meine Füße halten

Hände ausstrecken wenn ich hoch genommen werden will

zeigen wenn ich was nicht möchte

zeigen wenn ich was trinken möchte, am liebsten das was Ma trinkt

singen :-) in meiner Sprache und erzählen

mit Hilfe kann ich kurz sitzen und stehen

Trinkbecher selber halten und daraus trinken

Auf dem Boden finde ich es am schönsten. Und mein Trapetz ist wie ein Fitness Studio für mich. Ich habe schon so viel geübt, dass ich das ganze Ding hochheben kann.

Ich ziehe sehr gerne an den Haaren meiner Ma, meiner Schwestern und sogar meines Pa`s und sein Bart ist auch nicht schlecht zum ziehen.

Ich streichel sie alle auch gerne im Gesicht, ich habe meine Familie so lieb! Irgendwie muss ich es ja auch zeigen. Also mache ich das so, oder ich umarme sie, kuschel mich an oder lächel sie an.

Ich liebe es zu schaukeln,

ich mag gekitzelt werden,

ich liebe Musik!

Ma singt mir immer vor. Ich kann alle Lieder unterscheiden, weiß wenn es was zu zeigen gibt, was als nächstes kommt.

Ma singt mir vor wo die Nase ist, der Mund die Hände..was sie mir anzieht und was wir essen..

Sie singt zum Beispiel "Zeigt her eure Füße" und ich weiß ich muss dann strampeln.

Bei manchen Liedern muss ich lachen und es gab auch schon welche wo ich weinen musste..

Ich liebe es getragen zu werden. Wenn Ma Haushalt macht darf ich von oben zusehen. Wenn wir einen Spaziergang mit den Hunden machen kann ich dann alles sehen und bei Feiern bin ich dann auch dabei.

Ich liebe im Anhänger kutschiert zu werden. Ma fährt oft Fahrrad.

Im Kinderwagen ist es auch okay, dann schlafe ich aber lieber. Von da aus sehe ich nicht viel.

Sitzen kann ich noch nicht alleine und trotzdem bin ich immer mit am Tisch wenn wir essen oder Besuch da ist. Ich habe so einen Hochsitz in dem ich halb liegen kann. Von da aus beobachte ich Ma oder Pa auch beim kochen oder wenn sie Hundefutter vorbereiten.

Ich liebe es zu baden. Das Wasser macht mich so beweglich.

Ich mag zur Physiotherapie zu gehen. Meine Therapeutin zeigt mir immer neue Möglichkeiten mich zu bewegen.

Ja, das ist erstmal alles, glaube ich..mir fällt erstmal nichts mehr ein.

Ich bin oft am lachen und rund um glücklich und zufrieden. Und wenn ich es nicht bin, dann zeige ich es auch. Soll ich euch ein Geheimniss verraten? Ich habe sie alle im Griff hier Cool