Kurzer Gedanke

22. Mai, 2017

Und wie geht es Dir so?

Ich habe nur eine einzige standart Antwort.

"- Oh, mir geht es gut. Läuft. "

Muss ja laufen und das tut es auch.

Ich mag diese Frage mittlerweile nicht mehr. Sie ist vollkommen überflüssig.

Sie erscheint mir sinnlos, eine Floskel..

Ich frage mich dann ob es jemanden überhaupt interessiert? Es muss mir ja schlecht gehen..Mit so einem Kind, mit dem was ich erlebt habe..

Wie geht es mir eigentlich?

Ich bemühe mich.

Ich bemühe mich alles richtig zu machen.

Ich meine auch wirklich alles.

Ich bemühe mich perfekte Ma zu sein, perfekte Hausfrau, perfekte Ehefrau, perfekte Köchin, Putzfrau, Freundin, Bloggerin, Tochter, Enkeltochter, Schwester, Liebhaberin und und und...

Ich bemühe mich alles locker zu sehen, alles verarbeitet zu haben was in den letzten zwei Monaten passierte, positiv in die Zukunft zu schauen, keine Angst zu haben, coole Antworten auf Fragen bezüglich von Xboy zu geben, stark sein und und und...

Ich bemühe mich mal darüber zu reden, mal darüber zu weinen, zu entspannen, Spass zu haben, loszulassen, wütend zu sein, traurig zu sein..

Wie geht es mir?

Na wie soll es mir schon gehen?

Wie jeder Mutter!

Es geht mir gut :-)

Und wie geht es Dir?