in arbeit

Es erschien ein Zeitungsartikel über uns. In der Lokalpresse zum Welt Down Syndrom Tag.

Die Journalistin hat sehr schöne Worte zur Papier gebracht und unsere Einstellung und Lebensweise sehr treffend beschrieben. Wir sind sehr zufrieden und dankbar. Die Rückmeldungen waren positiv, teilweise sogar überwältigend. Es haben sich viele Menschen bei uns gemeldet von denen wir lange nichts hörten und die noch nicht mal wussten wie es um uns steht.

Okay, mein Foto macht mich nicht glücklich, es gibt bestimmt bessere, aber es geht ja nicht um mich.Viele wissen jetzt wer wir sind und wir werden auch erkannt. Ich möchte trotzdem weitersgehend hier unsere Namen und Wohnort nicht unbedingt preisgeben. Bitte habt Verständniss und ich bitte weiterhin um dieses zu respektieren.