Willkommen auf meiner Seite

Eine Erzählung über Emotionen und Gefühle,

über die Höhen und Tiefen übers Reisen mit dem Wohnwagen und in uns selbst

 


Wir versuchen mit unseren Beiträgen zu informieren und vor allem Ängste zu nehmen und dabei ein gesundes Mittelmaß zu halten, denn wie überall gibt es manchmal Eltern die nur noch über DS reden.
In Erster Linie ist Xboy unser geliebter Sohn und wir wünschen ihm, soweit möglich, das gleiche gesellschaftliche Ansehen wie jedem anderen Kind.

 

Diesen Weg möchten wir ihm ebnen.

 

 

Ich, die Mama, schreibe über Xboystrahlemann.

X- weil er das gewisse Extra hat, ein extra Chromosom. Das macht ihn zu etwas Besonderem für uns und etwas Anderem für Euch.

Boy- weil er ein Junge ist!

Strahlemann- weil er fast immer am strahlen ist.

                                                     

Ich schreibe über

Ma

Pa

die Große

Das Mittelmädel

 

 

 

Aus Respekt vor unserer Privatsphäre ist es mein Wunsch möglichst anonym zu bleiben. Sollte mich jemand erkennen, über mich, meinen Blog oder Familie berichten, dann bitte ich um genau diesen Respekt.

 

Ich freue mich über Euren Besuch, Kommentare und Anregungen!

Unter Xboy Strahlemann bei Facebook und Instagram zu finden 💚

Zum weiterlesen auf Mehr klicken!

Xboy heute 😁

Das ist unser Schnuffelmann 4 Wochen alt❤

Mit freundlichen Grüßen

Ma von Xboy

Es geht uns gut! Wir haben alles was wir brauchen. Wir sind gesund. Wir haben viel zu lachen. Wir lieben uns, wir werden geliebt. Wir können Draußen sein, in der Natur, mit all ihren Bewohnern. Wir spüren den Wind auf unserer Haut, wir sehen all die wunderbaren Dinge, wir riechen, wir hören, wir schmecken! Wir denken, können uns mitteilen, haben Gefühle! Wir besitzen Dinge die wir nicht brauchen, brauchen Dinge die wir nicht besitzen, um dann festzustellen, dass es egal ist🙃, weil wir sie doch nicht brauchen. Wir fühlen uns manchmal als Sklaven, sind aber doch frei. Wir sind! Wir leben!